Monthly Archives: Dezember 2011

Verstärkung im Team

Seit erstem Weihnachtsfeiertag haben wir Verstärkung: Cadeau der Labrador von meiner Mama. Gestern ist er das erste Mal mit am Stall gewesen und hat sich wirklich vorbildlich benommen. Er hat ganz geduldig zugeguckt wie ich die Ställe sauber gemacht habe. … Continue reading

Leave a comment

Kurzer Wochenrückblick

Das Wetter ist hier leider so gat nicht weihnachtlich, sondern eher herbstlich. Es regnet jeden Tag und der Platz und die Paddocks stehen unter Wasser. Samstag war ich mit July und Manu in der Ville und wir sind unsere Standard-20-km-Runde … Continue reading

Leave a comment

Im strömenden Regen mit Handpferd durch die Ville

Heute morgen hatte ich nicht soviel Zeit zum Reiten, wollte aber bevor ich arbeiten fahre beide Pferde gerne noch bewegen. Deswegen hatte ich mir überlegt mit Cid und July zusammen in die Ville zu fahren und Cid als Handpferd mitzunehmen. … Continue reading

Leave a comment

Der erste Bodenfrost dieses Jahr

Heute morgen war endlich mal winterliches Wetter. Es macht zwar nicht soviel Spass die gefrorenen Äppel vom Boden zu kratzen. Aber bei Frost dürfen die Pferde auf die Wiese. Das ist natürlich schon schöner, wenn die sich den ganzen Tag … Continue reading

Leave a comment

Reitstunde mit Cid

Cid hat sich heut bestens vorbereitet für die Reitstunde… Es reicht ja nicht, dass er als einziger Zottelpelz unter den ganzen geschorenen, eingedeckten Pferden rumläuft, nein er hat sich extra nochmal in eine Pfütze geworfen, damit wir noch mehr auffallen. … Continue reading

Leave a comment

Ville mit Cid – endlich mal wieder

July habe ich heute morgen auf dem Platz geritten. Der Platz stand leider ziemlich unter Wasser. July ist zwar brav durch die Pfützen gelaufen, aber in den Kurven doch ziemlich gerutscht. Sonst ist sie aber ganz anständig gelaufen. Dann bin … Continue reading

Leave a comment

Bald sind es Dressurpferde – ich war schon wieder auf dem Platz

Während July schon startklar für die Arbeit ist, stärkt sich der kleine Mann lieber noch etwas… July war heute sehr vorbildlich auf dem Platz. Es macht doch viel aus, wenn sie ausgelastet ist. Sie ist von Anfang an ganz toll … Continue reading

Leave a comment

Endlich mal wieder in der Ville mit der Rennsemmel

Heute morgen habe ich Cid auf dem Platz geritten. Er lief wieder relativ gut. Auch linke Hand war schon besser als gestern. Galopp war auch ok, nur beim angaloppieren auf der linken Hand reißt er immer nochmal kurz den kopf … Continue reading

Leave a comment

Zeitmangel – also wieder nur Platzarbeit

Da ich heute mittag Besuch von einer Freundin bekomme, musste ich mich heute früh am Stall etwas beeilen. Also habe ich Cid und July wieder auf dem Platz bewegt. July war ziemlich lauffreudig und ich hatte das Gefühl je mehr … Continue reading

Leave a comment

Nach einer Woche Pause heute nur Platzarbeit

Da Cid und July eine Woche frei hatten, weil ich arbeiten war. Habe ich sie heute beide nur 45 min auf dem Platz geritten. July fand erst mal wieder alles blöd und Anlehnung sowieso. Aber nach einiger Zeit hat sie … Continue reading

Leave a comment